KulturNews

Urheberrecht: Wenn vom Blatt gesungen wird, fällt eine Gebühr an

Urheberrecht

Wenn vom Blatt gesungen wird, fällt eine Gebühr an

Die Urheberrechtsgebühren für Noten- und Liedtext-Kopien in Kindergärten sollen künftig von den Bundesländern pauschal gezahlt werden. Dazu will die GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte) Vereinbarungen schließen, wie sie gestern in Kassel mitteilte. Verhandlungen laufen mit Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Hessen. Die Länder wollen auch die Dokumentation der Kopien übernehmen und die Kindergärten damit entlasten.

Pop

Madonna ärgert sich über geklautes Lied

Popstar Madonna ist wütend über ein vorab im Internet veröffentlichtes Lied von ihrem nächsten Album. Die Fans hätten das neue Material erst im neuen Jahr hören sollen, teilte Madonnas Manager Guy Oseary per Twitter mit. Nun sei aber eine Demoversion eines Songs im Internet gelandet. "Wir sind sehr wütend", schrieb Oseary. Er forderte den Verantwortlichen auf, mit seinem Treiben aufzuhören. "Madonna sagte mir diesen Morgen ,Meine wahren Fans würden das nicht tun'", schrieb Oseary. Das Album könnte ihm zufolge im Dezember fertiggestellt werden. Einen Namen gebe es noch nicht.

Kunst

Eintrittskarten auf Gutschein für die nächste Documenta

Eintrittskartengutscheine für die Documenta 13 in Kassel gibt es jetzt auch online zu kaufen. Besucher der Internetseite der weltweit größten Kunstausstellung können zwischen vier Tarifen wählen, wie das Documenta-Büro in Kassel mitteilte. Gutscheine für Tageskarten kosten 20, ermäßigt 14 Euro, Dauerkarten 100, ermäßigt 70 Euro. Die Documenta 13 findet vom vom 9. Juni bis 16. September 2012 in Kassel statt.

TV-Quoten

Zuschauer interessieren sich für Stasi-Geschichten

ARD und ZDF machten die Top-Platzierungen am Fernsehmittwoch unter sich aus: Der ARD-Film "Es ist nicht vorbei" siegte mit 5,85 Mio. Zuschauern, für das ZDF-Magazin "Aktenzeichen XY... ungelöst" interessierten sich 5,29 Mio. Zuschauer. Platz 3 und 4 gingen laut "meedia.de" wieder ans Erste: Die 20-Uhr-"Tagesschau" (5,23 Mio.) lag nur knapp vor der Dokumentation "Die Frauen von Hoheneck" (5,01 Mio.). Auf Rang fünf landete "RTL aktuell" mit 4,48 Millionen Zuschauern.