KulturNews

Theater: Jetzt ist es amtlich: Stefan Bachmann wechselt nach Köln

| Lesedauer: 2 Minuten

Theater

Jetzt ist es amtlich: Stefan Bachmann wechselt nach Köln

Die Leitungswechsel an der Spitze des Kölner Schauspiels und des Museums Ludwig sind beschlossen: Der Hauptausschuss der Stadt stimmte dafür, den Vertrag mit der derzeitigen Schauspiel-Intendantin Karin Baier zum 31. August 2013 zu beenden, wie ein Sprecher mitteilte. Zugleich wurde beschlossen, den Schweizer Regisseur Stefan Bachmann als neuen Intendanten zu verpflichten. Neuer Direktor des Museums Ludwig wird zum 1. November 2012 der aus Bern stammende Kunsthistoriker Philipp Kaiser. Er löst den scheidenden Direktor Kaspar König ab, der in den Ruhestand geht.

Kunst

Christo verschenkt Collagen und plant Flussüberspannung

Der Verhüllungskünstler Christo schenkt der National Gallery of Art in Washington zwei Original-Collagen seines bevorstehenden Projekts "Over The River". Gemeinsam mit US-Innenminister Ken Salazar wollte er die Werke am Dienstag dem Museum übergeben. Sie sollen im Januar zusammen mit anderen Werken des Künstlers ausgestellt werden. Danach werden sie in die ständige Sammlung aufgenommen. Beim für August 2014 geplanten Projekt "Over The River" will Christo auf einer Länge von 9,5 Kilometern den Arkansas River in Colorado mit einer Stoffplane überspannen.

Auszeichnung

Berlinale-Chef Dieter Kosslick erhält Kinopreis

Dieter Kosslick wird für seine Verdienste um den deutschen Film mit dem Herbert-Strate-Preis ausgezeichnet. Die mit 20 000 Euro dotierte Ehrung wird unter anderem von der Film- und Medienstiftung NRW vergeben. Im zurückliegenden Jahrzehnten habe sich kaum jemand so für Film und Kino in Deutschland eingesetzt wie Kosslick, teilte die Stiftung mit. Kosslick (63) leitet seit zehn Jahren die Berlinale, der er zu neuem Glanz und Publikumserfolg verholfen habe.

TV-Quoten

Fast acht Millionen fieberten mit den einsamen Landwirten

Die RTL-Kuppel-Soap "Bauer sucht Frau" schob sich mit 7,78 Mio. Zuschauern knapp vor "Wer wird Millionär?" (7,49 Mio.) Platz 3 ging am Montag an den ZDF-Krimi "Unter anderen Umständen" (5,65 Mio.). Das Erste punktete zwar mit der 20-Uhr-"Tagesschau" (5,50 Mio.), doch danach ging es laut "meedia.de" steil bergab: "Eisbären hautnah" (3,63 Mio.) und "Hart aber fair" (2,84 Mio.).