Berliner Buchhändler empfehlen

Ich lese gerade ... Wolfgang Schorlau: Die letzte Flucht

Christian Koch (47), Krimibuchhandlung Hammett , Friesenstr. 27, Kreuzberg: Wolfgang Schorlaus sechster Kriminalroman "Die letzte Flucht" um Privatermittler und Ex-BKA-Mann Georg Dengler spielt diesmal in Berlin. Wie immer nimmt sich der Autor aktueller Themen an. Diesmal geht es um die Pharmaindustrie. Ein Professor wird des Mordes verdächtigt und sein Anwalt bittet Dengler, zu ermitteln. Zeitgleich wird der Europachef eines Pharmakonzerns entführt und gezwungen, die Machenschaften seines Konzerns preiszugeben. Hier wird nicht nur aufgezeigt, wie Ärzte mit Geschenken verleitet werden, bestimmte Medikamente zu verschreiben. Hier werden die resoluten Methoden einer ganzen Branche anschaulich offengelegt. Man wird wütend dabei, denn man merkt, wie leicht es diesen Leuten gemacht wird, Riesengewinne auf Kosten von Patienten zu scheffeln. Ein wichtiges Thema, verbunden mit einer gelungenen Story. Dengler wird mit jedem Mal besser.

Wolfgang Schorlau: Die letzte Flucht, Kiepenheuer & Witsch, 368 S., 8,99 Euro.