Berliner Buchhändler empfehlen

Ich lese gerade ... Jonas Jonasson: Der Hundertjährige

Harald Kirchner (42), Ludwig Wilde Buchhandlung, Körtestr. 24, Kreuzberg: Jonas Jonassons Romandebüt "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" ist das erste nicht-depressive schwedische Buch seit Astrid Lindgren. Weil er keine Lust auf seine Geburtstagsfeier hat, steigt der 100-jährige Allan Karlsson aus dem Fenster und verduftet. Als er an einer Bushaltestelle auf den Koffer eines Rockers aufpassen soll, nimmt er ihn mit in der Hoffnung auf Wechselwäsche, findet aber 50 Millionen. Fortan sind Rocker und Polizei quer durchs Land hinter ihm her. Aber Allan kennt das schon. Als unpolitischer Dynamithersteller war er bei allen historischen Ereignissen des 20. Jahrhunderts dabei, hat Franco, Stalin, Roosevelt und Mao kennengelernt. Auch kein Zuckerschlecken. Mit vielen versteckten Gags ist das schwarzhumorige Roadmovie durch Südschweden schon eine Klasse für sich. Die Rückblenden sind einfach nur genial. Ganz großes Kino.

Jonas Jonasson: Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand, Verlag Carl's Books, 416 Seiten, 14,99 Euro.