Berliner Plattenhändler empfehlen

Ich höre gerade ... Eilen Jewell: Queen Of The Minor Key

Katharina Winkels (48), Mr Dead & Mrs Free, Bülowstr. 5, Schöneberg: Jemand hat Eilen Jewell einmal nach einem ihrer Konzerte gesagt, alle ihre Songs seien in Moll. Daraufhin hat sie ihr neues Album "Queen Of The Key Minor" genannt. Das trifft ihren Country Jazz ganz hervorragend. Ihr polierter Nashville Country ist sehr feminin, ihre Lieder haben Stil. Wie die von Patsy Cline und Loretta Lynn. Leider ist Eilen Jewell mit ihrem Western Swing in Europa noch nicht richtig angekommen. Natürlich geht in ihren Songs über die Liebe alles ganz dramatisch schief. Doch sie steckt da nicht drin, sondern steht daneben und zieht sich den Lippenstift gerade. Unten Cowboystiefel, oben Perlenkette. Neben vielen langsamen Songs gibt es auch ein paar Uptempo-Nummern. Die gut geschriebenen Texte beweisen viel Sinn für Humor. Wie der Song "Bang Bang Bang" über einen Amor, der anstelle eines Pfeils wahllos mit Gewehr auf die Liebenden zielt und schallend darüber lacht.

Eilen Jewell: Queen Of The Minor Key , Signature Sounds, CD 18,50 Euro, LP 22 Euro.