Jetzt freischalten!
Cellistin Rachel Helleur

Allein unter Männern

"Alle haben mir von diesem fantastischen Erlebnis, von der einzigartigen Atmosphäre vorgeschwärmt", erzählt Rachel Helleur. Sie hatte sich richtig darauf gefreut, erstmals mit den Berliner Philharmonikern in der Waldbühne zu spielen. Der stürmische Regen am 2. Juli ließ das nicht zu. Sie kam mit dem Orchesterbus an und sah gleich die Orchestervorstände mit finsterem Blick auf der Bühne stehen.

Jetzt freischalten!
© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.