Info

Zahlen & Fakten

100. Festspiele Die ersten Festspiele begannen in Bayreuth, noch unter Richard Wagner selbst, am 13. August 1876. Wegen des finanziellen Misserfolgs wurden die nächsten Festspiele erst wieder 1882 gefeiert. Unter der Leitung seiner Witwe Cosima fanden die Festspiele zunächst nur unregelmäßig statt.

1914

musste das Festival wegen Ausbruchs des Ersten Weltkriegs unterbrochen werden, das nächste wurde erst wieder 1924 eröffnet. Auch zwischen 1944 und 1949 gab es eine Auszeit. So kommt es, dass in ihrer 135-jährigen Geschichte erst die 100. Festspiele gefeiert werden.