Info

Die 100. Wagner Festspiele

Die Gästeliste Die 100. Richard-Wagner-Festspiele werden an diesem Montag mit einer Neuinszenierung der Oper "Tannhäuser" eröffnet. Zur Premiere haben Kanzlerin Angela Merkel und der Präsident der Europäischen Zentralbank, Jean-Claude Trichet, angekündigt. Auf dem Spielplan der Festspiele stehen neben "Tannhäuser" auch Stefan Herheims Interpretation des "Parsifal", "Tristan und Isolde" in der Deutung von Christoph Marthaler, die letztjährige Inszenierung des "Lohengrin" von Hans Neuenfels sowie "Die Meistersinger von Nürnberg" in der Regie von Katharina Wagner.