KulturNews

Tanz: Bolschoi-Theater: Sanierung kostete halbe Milliarde Euro

Tanz

Bolschoi-Theater: Sanierung kostete halbe Milliarde Euro

Nach mehr als fünf Jahren Totalsanierung beginnen im weltberühmten Moskauer Bolschoi-Theater Anfang September die ersten Proben. Die Restaurierung des Prachtbaus aus Zarenzeiten sei so gut wie abgeschlossen, sagte Moskaus Vizebürgermeister Wladimir Ressin. Das Theater hat mit 80 000 Quadratmetern fast seine bisherige Nutzfläche verdoppelt. Am 28. Oktober soll das Staatstheater Russlands offiziell wiedereröffnen. Die 2005 begonnene Sanierung kostete nach Angaben des Kulturministeriums mehr als 20 Milliarden Rubel - das ist etwa eine halbe Milliarde Euro. Die Neueröffnung hatte sich wegen Baupfuschs, Machtspielen und Korruption immer wieder verzögert.

Auszeichnungen

Bernhard-Minetti-Preis für Dramaturg Hermann Beil

Hermann Beil erhält den Bernhard-Minetti-Preis. Der 69-jährige Wiener ist ein jahrelanger Wegbegleiter von Theaterregisseur und Intendant Claus Peymann, zurzeit sein Chefdramaturg am Berliner Ensemble. Zusammen hätten sie mehr als drei Jahrzehnte die deutsche Theaterlandschaft geprägt, so das Schauspielhaus Bochum, das den Preis vergibt. Benannt ist er nach dem 1998 verstorbenen Schauspieler Bernhard Minetti. Erster Preisträger war 2008 Otto Sander.

Musik

Songwriter und Produzent Jerry Ragovoy gestorben

Der Songwriter und Musikproduzent Jerry Ragovoy ist tot. Er starb bereits in der vergangenen Woche im Alter von 80 Jahren in New York. Zu Ragovoys bekanntesten Stücken gehören "Time Is On My Side", das er für die Rolling Stones schrieb und "Piece Of My Heart", das von Janis Joplin gesungen wurde. Auch Elvis Presley B.B. King und Aretha Franklin nahmen seine Lieder auf.

TV-Charts

Krankenhausserie "In aller Freundschaft" ist Tagessieger

Ein Desaster war die ZDF-Doku "An einem Tag in Chile", für das nur 810 000 Leute am Dienstag das ZDF einschalteten. Rund sieben Mal so viele Zuschauer (5,74 Mio.) lockte laut meedia.de die ARD mit seinem Tagessieger "In aller Freundschaft" vor die Fernseher. Auch die Familienserie "Das Glück dieser Erde" bleibt erfolgreich, schob sich mit 5,32 Mio. vorbei am Fußball: Der erreichte 5,02 Mio. Fans mit dem FCB-HSV-Spiel. Auf RTL erwies sich die Serie "CSI: Miami" (3,89 Mio.) als stärkstes Programm um 21.15 Uhr. "Two and a Half Men" auf ProSieben kam auf 2,15 Mio. Zuschauer.