Berliner Buchhändler empfehlen

Ich lese gerade ... Silvia Avallone: Ein Sommer aus Stahl

Kerstin Hofmann (53), Reisebuchhandlung Chatwins, Goltzstr. 40, Schöneberg: Silvia Avallone ist mit ihrem Romandebüt "Ein Sommer aus Stahl" gleich auf Anhieb ein Bestseller in ihrer italienischen Heimat gelungen, der nun auch bei uns erschienen ist und mir sehr gut gefallen hat. Erzählt wird die Geschichte von zwei 13-jährigen Mädchen, Anna und Francesca. Sie leben in einem kleinen Küstenort mit einem großen Stahlwerk direkt gegenüber der schicken Insel Elba. Als sich beide verlieben und Anna eine Beziehung mit dem acht Jahre älteren Kriminellen Mattia eingeht, fühlt sich Francesca verraten und ihre Freundschaft gerät in Gefahr. Obwohl schön geschrieben, zeichnet die Autorin ein Bild des nicht so schönen Italiens. Es klingt auf den ersten Blick nett, wenn man jeden Tag an den Strand gehen kann, doch das Leben der beiden Mädchen spielt vor allem auch in den ärmlichen, schwierigen Verhältnissen der Via Stalingrado nahe des Stahlwerks. Ein wunderbarer Sommertitel.

Silvia Avallone: Ein Sommer aus Stahl. Klett-Cotta Verlag, 415 Seiten, 19,95.