Berliner Buchhändler empfehlen

Ich lese gerade ... Hatice Meryem: Hauptsache ein Ehemann

Jörg Braunsdorf (51), Buch + Service im Auswärtigen Amt , Werderscher Markt 1, Mitte: Hatice Meryem gilt in der Türkei als sperrige Persönlichkeit, denn sie hat viele Jahre eine Satirezeitschrift herausgegeben. Ihr Buch "Hauptsache ein Ehemann" ist in ihrer Heimat ein Riesenerfolg. In der Sammlung kleiner, feiner Satiren schlüpft sie in immer andere Frauenfiguren und begibt sich in unterschiedlichste familiäre und berufliche Situationen. Die erste Geschichte heißt "Wenn ich die Frau eines Hausmeisters wäre". Es geht unter anderem weiter mit der Frau eines Kleinwüchsigen und eines Faulpelzes. Hatice Meryem beschreibt, was dabei im Alltag herauskommt. So gelingen ihr böse, scharfsinnige und humorvolle Betrachtungen von Lebenswelten, die auch Mut machen. Das kleine Sommerbuch eignet sich nicht nur für den Strand, sondern auch als Bettlektüre oder zum Vorlesen. Man kann wunderbar gemeinsam über diese Geschichten lachen.

Hatice Meryem: Hauptsache ein Ehemann. Orlanda Verlag, 140 Seiten, 14,90 Euro.