Info

Die Pläne für die neue Saison - im Sommer wird durchgespielt

Keine Pause Komödie und Theater am Kurfürstendamm spielen im Sommer durch. Auf dem Spielplan stehen in den nächsten Wochen die Wiederaufnahmen von Erfolgsproduktionen wie "In jeder Beziehung" (mit Jochen Busse, ab 10. Juli), "Schwejk" (mit Walter Plathe, ab 22. Juli) und "Ladies Night" (ab 13. September).

Premieren Im September inszeniert Carl-Hermann Risse "Das Ende vom Anfang" mit Achim Wolff und Florian Martens. Judy Winter spielt in "Spätlese", einer Uraufführung von Folke Braband. Katja Riemann steht im Dezember in "Wer hat Angst vor Virginia Woolf" auf der Bühne des Theaters am Kurfürstendamm. "Fettes Schwein" mit Oliver Mommsen hat im Februar Premiere, "Paradiso" inszeniert Helmut Baumann im April.