Berliner Plattenhändler empfehlen

Ich höre gerade ... T2: It'll All Worked Out In Boomland

Christian Meyer zu Natrup (49), Hurricane Records , Hauptstr. 84, Friedenau: Ich habe die britische Band T2 erstmals in den 70ern in einer Radiosendung für Songs mit Überlängen gehört und war begeistert von ihrem 1970 erschienenen Debütalbum "It'll All Worked Out in Boomland". Gegründet wurde die Band, die 1972 bereits wieder auseinanderbrach, vom Schlagzeuger und Sänger Pete Dunton. Mit dabei waren Bassist Bernard Jinks sowie Gitarrist und Keyboarder Keith Cross, der damals gerade 17 war und schon als begnadeter Musiker gefeiert wurde. Dem Trio ist ein zeitloses Superalbum mit anspruchsvollem, progressivem, epischem Hardrock gelungen, das äußerst abwechslungsreich ist. Mal bombastisch orchestral instrumentiert, mal ganz ruhig, dann wieder sehr rockig. Der 21-minütige Song "Morning" ist ein echtes Monumentalwerk. Musikalisch sind T2 kaum einzuordnen: Rockiger als Pink Floyd, sanfter als Deep Purple. Eben einzigartig.

T2: It'll All Worked Out In Boomland , LP ca. 35 Euro (Arkama), CD ca. 9 Euro (SPM).