Berliner Buchhändler empfehlen

Ich lese gerade ... Mary Ann Shaffer: Deine Juliet

Birgit Krause (40), Schöner lesen, Hauptstr. 16, Wilhelmsruh: Einen Briefroman mag zwar nicht jeder, doch Mary Ann Shaffers "Deine Juliet" liest sich einfach wunderbar. 1946 erhält die junge Schriftstellerin Juliet den Brief eines Bauern von der Kanalinsel Guernsey, der ein Buch von ihr erstanden hat. Es entspinnt sich ein Briefwechsel und Juliet erfährt vom entbehrungsreichen Leben auf der Insel während der deutschen Besatzung im Krieg. Die Einwohner haben es einfallsreich durch die Zeit geschafft und wegen des Versammlungsverbots einen Buchclub gegründet. Was Juliet liest, interessiert sie so sehr, dass sie nach Guernsey fährt und sich von allen ihre Geschichte erzählen lässt. Dort trifft sie auf starke Menschen und vielschichtige Charaktere. Beim Lesen habe ich gedacht, ich will diese Leute kennen lernen. Trotz des teils bitteren Themas hat der facettenreiche Roman einen leichten Ton und eine heitere Note. Die feine Sprache ist so zauberhaft, dass man gern in die Vergangenheit abtaucht.

Mary Ann Shaffer: Deine Juliet , Rowohlt Verlag, 304 Seiten, 8,99 Euro.