Info

Tom Hanks: Nicht nur als Darsteller erfolgreich

Der Schauspieler Von Komödien wie "Splash - Eine Jungfrau am Haken", "Scott & Huutch" und "Schlaflos in Seattle" hat sich Tom Hanks allmählich zum James Stewart der Neuzeit gewandelt, zum Vorzeigeamerikaner und Gewissen der Nation. Nach Spencer Tracy ist er der erste Schauspieler, der zwei Mal in Folge einen Oscar gewann; 1994 für "Philadelphia", 1995 für "Forrest Gump".

Der Produzent Weniger bekannt ist seine Erfolgsgeschichte als Produzent: Er finanzierte nicht nur Filme, in denen er selbst mitspielte wie "Der Polarexpress" oder "Der Krieg des Charlie Wilson", sondern auch die TV-Serien "Band of Brothers" und "The Pacific". "My Big Fat Greek Wedding", den er mit seiner Frau Rita Wilson entwickelte, kostete fünf Millionen Dollar und spielte 369 Millionen ein.