Info

Der komplette Charlie

Das Festival "Chaplin Complete" läuft vom 17. Juli bis 7. August im Babylon-Kino am Rosa-Luxemburg-Platz. In 24 Tagen werden 80 Filme gezeigt. Die zehn großen Stummfilme werden jeweils live vom Neuen Kammerorchester Potsdam begleitet. Die Generalproben dazu sind kostenlos.

Events Eröffnet wird die Reihe am 15. Juli mit einem Festakt im Babylon-Kino und dem Film "Goldrausch" (19.30 Uhr). Danach wird am Brandenburger Tor "Der große Diktator" als Open-Air-Screening gezeigt (22 Uhr); der Eintritt ist kostenlos. Einen Tag später wird die Tochter Geraldine Chaplin im Babylon über ihren Vater sprechen (14 Uhr). Am selben Abend wird Chaplin auch als Komponist zu entdecken sein bei dem Konzert "Chaplin Songs" (22 Uhr) Vom 22. Juli, 19 Uhr, bis 23. Juli, neun Uhr gibt es einen nächtlichen Marathon voller Chaplin-Kurzfilme.

Karten Tickets können einzeln erworben werden, aber auch für das gesamte Festival (250 Euro) oder als Wochenend-Pass (100 Euro). Karten und Programm unter www.babylonberlin.de