KulturNews

Pergamonmuseum: Zusammengesetzte Götter sind ein Publikumsrenner

Pergamonmuseum

Zusammengesetzte Götter sind ein Publikumsrenner

Die aus tausenden Bruchstücken zusammengesetzten Götterfiguren im Pergamonmuseum sind ein Publikumsmagnet. Ein halbes Jahr nach Eröffnung der Ausstellung "Die geretteten Götter aus dem Palast vom Tell Halaf" wurde der 500 000. Besucher begrüßt. In zehnjähriger Rekonstruktion wurden die einst von dem deutschen Archäologen Max Freiherr von Oppenheim entdeckten 500 Basaltfiguren wieder hergestellt. Die Schau geht bis zum 14. August.

Kulturpolitik

Goethe-Institut eröffnet auf Zypern seine 150. Filiale

Das Goethe-Institut hat auf der geteilten Mittelmeerinsel Zypern seine 150. Filiale eröffnet. Das auf der Trennlinie zwischen dem türkischen und dem griechischen Teil Nikosias gelegene Institut will sich vor allem für kulturelles und gesellschaftliches Zusammenleben einsetzen. Goethe-Institutspräsident Klaus-Dieter Lehmann bezeichnete die Rückkehr des deutschen Kulturinstituts auf die Insel als ein wichtiges kulturpolitisches Signal.

Film

Tom Cruise soll Jack Reacher spielen, trotz fehlender Größe

Die fehlenden 25 Zentimeter wird Tom Cruise mit viel Charisma gut machen müssen. Der Filmstar soll den Krimihelden Jack Reacher spielen, einen kampferprobten und gefährlichen Mann von - so steht es in den Büchern von Lee Child - ein Meter fünfundneunzig. Cruise ist nur ein Meter siebzig groß, weshalb die Nachricht bei Fans der Krimis auf einiges Unverständnis stieß. Verfilmt werden soll der Roman "Sniper", der auf deutsch vor drei Jahren erschienen ist.