Berliner Plattenhändler empfehlen

Ich höre gerade ... Surgeon: Breaking The Frame

Finn Johannsen (41), Hard Wax , Paul-Lincke-Ufer 44 a, Kreuzberg: Surgeon ist ein gestandener englischer Techno-Produzent aus Birmingham, der früher für seinen harten Stil legendär war, den er in den letzten Jahren aber rhythmisch aufgebrochen hat. Sein gerade erschienenes, erstklassig produziertes Album "Breaking The Frame" nimmt die Entwicklungen der letzten Zeit auf und ist sehr variantenreich. Die meisten Tracks sind auf jeden Fall tanzbar und etwas für Clubs, aber nicht alle. Surgeons sehr eigener, druckvoller und schwerer Sound geht nicht an einem vorbei. Trotz vieler Brüche wirkt das Werk geschlossen. Die Musik ist relativ dunkel und massiv vom Klang her. Man ist sofort drin. Viele Techno-Produktionen sind nur temporär angesagt und erhältlich, vielleicht zwei, drei Monate. Dieses tolle Album ist deutlich anders und hat Zeug zum Klassiker. Ein Monolith, an dem man sich abarbeiten muss.

Surgeon: Breaking The Frame, Dynamic Tension, CD ca. 10 Euro, LP ca. 15 Euro.