Info

Weitere Vorstellungen

Die Regie Robert Carsen hat Verdis "Macbeth" aus dem Schottland des 11. Jahrhunderts in eine postkommunistische Diktatur verlegt. Der Kanadier hat seine Inszenierung bereits 1998 in Köln herausgebracht, die Berliner Premiere war eine Wiederaufnahme.

Aufführungen in der Deutschen Oper an der Bismarckstr. 35 sind am 16., 19., 21., 24., 28., 30. Juni sowie am 3. Juli. Tel. 343 84 343