KulturNews

Auszeichnung: EU würdigt Kulturerbe-Einsatz in Bayern und im Sauerland

Auszeichnung

EU würdigt Kulturerbe-Einsatz in Bayern und im Sauerland

Das Bayerische Nationalmuseum und der Förderverein Kloster Bredelar in Marsberg (Nordrhein-Westfalen) sind mit dem Kulturerbe-Preis der Europäischen Union ausgezeichnet worden. Sie gehören zu den 27 Gewinnern des Europa-Nostra-Preises 2011, die Freitagabend bei einem Festakt in Amsterdam geehrt wurden. Die beiden deutschen Projekte schafften es allerdings nicht in die Spitzengruppe der sechs Hauptpreisträger, die einen Zuschuss von je 10 000 Euro erhielten. Hier wurde u.a. die gelungene Umwandelung des Bahnhofs von Antwerpen ausgezeichnet

Kino

Geraldine Chaplin eröffnet Stummfilmfestival in Berlin

Geraldine Chaplin (66) eröffnet am 15. Juli in Berlin ein Kinoereignis zu Ehren ihres Vaters. Das Kino Babylon will bei seinem Stummfilmlivefestival "Chaplin Complete" das Gesamtwerk des britischen Schauspielers zeigen. Anlass ist dessen Besuch in der Stadt vor 80 Jahren. Damals hatten Berliner den legendären Komiker gefeiert. Nun sollen alle 80 Filme des Multitalents bis zum 7. August noch einmal über die Leinwand laufen. Chaplins Tochter, die als Achtjährige im Film "Rampenlicht" debütierte, wird fünf Tage zu Gast in Berlin sein.

Klassik

Polllini kehrt zur Staatskapelle Dresden zurück

Der italienische Pianist Maurizio Pollini spielt nach fast 25 Jahren Pause gestern erstmals wieder mit der Staatskapelle Dresden. Unter Leitung von Christian Thielemann interpretierte der 69-Jährige Brahms' 1. Klavierkonzert. Pollini war zu DDR-Zeiten mehrmals Solist bei der Staatskapelle; ein eher seltener Vorgang, denn die Top-Stars der Branche kamen in der Regel nur zu Platteneinspielungen nach Dresden. Doch der gebürtige Mailänder spielte mit den Dresdnern nicht nur im hiesigen Kulturpalast, sondern ging mit ihnen auch auf Tour.