Berliner Buchhändler empfehlen

Ich lese gerade ... Kai Splittgerber, Dorothea Huber: Brehms Tierland

Lina Wehner (30), Die Buchkönigin, Hobrechtstr. 65, Neukölln: Kai Splittgerbers von Dorothea Huber reich bebilderter satirischer Abenteuerroman "Brehms Tierland" erzählt vom Tierforscher Edmund Alfred Brehm, dessen Expedition zur Insel Tierland nicht finanziert wird. Weil Brehm aber unbedingt die Tiere entdecken will, heuert er die Mannschaft eines Piraten an. Beim Zwischenstopp auf Tierland lernt Brehm Mathilde kennen, die sich für einen Mann hält, und entdeckt ungeheuer skurrile Tiere. In seinem Expeditionsbericht ist er extrem darauf bedacht, die Beobachtungen wissenschaftlich festzuhalten. Bei meinem Lieblingstier, dem unglaublich langweiligen Dorokai, schläft Brehm allerdings ein. Es macht einen Riesenspaß, dieses besondere, großformatige Buch zu lesen. Die wilde, sehr eigene Geschichte und die fantasievollen Bilder erschließen sich dabei gegenseitig. Ein Buch zum Verlieben.

Kai Splittgerber, Dorothea Huber: Brehms Tierland, Edition Büchergilde, 234 Seiten, 24,90 Euro.