Berliner Plattenhändler empfehlen

Ich höre gerade ... Jason Forrest: The Everything

Daniel Reißer (33), Dense Record Store Berlin , Petersburger Str. 81, Friedrichshain: Der amerikanische Musiker Jason Forrest lebt seit einigen Jahren in Berlin. Er bringt beinahe jedes Jahr ein neues Album raus. Mit "The Everything" ist gerade erstmals eine Platte von ihm bei Staatsakt erschienen, einem der größeren Berliner Indie-Labels. Forrest arbeitet darauf sehr stark mit Samples. Er bedient sich dazu einer Vielzahl unterschiedlicher Musikgenres als Ausgangsmaterial, darunter Blues, Rock, Pop und psychedelische Sounds. Ideenreich und humorvoll am Computer bearbeitet, destilliert er daraus eine neue Struktur, was weit mehr ist als reines musikalisches Klötzchengeschiebe. Das Ergebnis sind elf unterhaltsame Stücke mit immer wieder überraschenden Wendungen, die tendenziell alle tanzbar sind. Aber im Gegensatz zu dem, was heute für den Dancefloor produziert wird, klingen die Stücke expressiv und sind dabei zeitgemäß und frisch.

Jason Forrest: The Everything, Staatsakt., CD ca. 15 Euro, LP ca. 18 Euro.