Info

Alles über das Festival

Das Festival In diesem Jahr findet das Jüdische Filmfestival zum 17. Mal statt, das neunte Mal nicht nur in Berlin, sondern auch in Potsdam. Dort wird es morgen Abend eröffnet und spielt zunächst im Filmmuseum Potsdam, vom 23. bis 31. Mai kommt es dann ins Arsenal-Kino nach Berlin.

Die Leiterin Nicola Galliner ist Gründerin und Leiterin des Festivals. Von 1988 bis 2008 leitete sie zudem die Jüdische Volkshochschule der Jüdischen Gemeinde zu Berlin.

Tickets Kino Arsenal: Tel. 26 95 51 00. Hans Otto Theater: Tel. 0331/981 18. Filmmuseum Potsdam: Tel. 0331/271 81 12. Infos unter www.jffb.de