Dreharbeiten

Juli Zehs Bestseller "Schilf" wird fürs Kino verfilmt

Juli Zehs Bestseller-Roman "Schilf" wurde bereits erfolgreich für die Bühne dramatisiert. "Schilf", das Drama, feierte noch 2007, im Jahr, als das Buch erschien, seine Uraufführung.

Jetzt kommt "Schilf", der Film, auch ins Kino. Die Berliner Produktionsfirma X Filme produziert den Kriminalfilm. Die Dreharbeiten begannen bereits am Dienstag in Thüringen und sollen einen Monat dauern. In den Hauptrollen werden Stipe Erceg, Mark Waschke und Bernadette Heerwagen zu sehen sein. Regie führt Claudia Lehmann, die mit Leonie Terfort auch das Drehbuch verfasste. Ins Kino kommt das Werk voraussichtlich schon im kommenden Jahr.