Berliner Buchhändler empfehlen

Ich lese gerade ... Nata'a Dragniæ

Manuela Molnos (43), Buchhandlung Timbooktu , Kurfürstendamm 100, Halensee: Natasa Dragniæs Debütroman "Jeder Tag. Jede Stunde" ist eines meiner Lieblingsbücher in diesem Frühjahr. Die Autorin wurde 1965 in Split geboren und lebt heute in Erlangen. Ihr Buch erzählt die Liebesgeschichte von Dora und Luka, die als Kinder gemeinsam in einem kroatischen Fischerdorf aufwuchsen. Man spürt in jedem Moment, sie sind Seelenverwandte. Aber dann zieht Dora mit ihren Eltern nach Frankreich. Luka wird Maler und trifft Dora 16 Jahre später in Paris bei seiner Ausstellungseröffnung wieder. Es ist so, als hätten sie sich nie aus den Augen verloren. Sie verbringen herrlich verliebte Wochen. Doch Luka fährt noch einmal nach Kroatien zurück, um einiges zu erledigen, und kehrt nicht zurück. Es ist ganz selten, dass man eine so schöne und romantische Liebesgeschichte findet, die wunderbar erzählt und nicht im Mindesten kitschig ist. Eine echte Entdeckung.

Nata'a Dragniæ: Jeder Tag. Jede Stunde. DVA, 288 Seiten, 19,99 Euro.