Berliner Plattenhändler empfehlen

Ich höre gerade ... Otis Redding: The Soul Album

Peter Patzek (69), Platten-Pedro, Tegeler Weg 102, Charlottenburg: Otis Reddings "The Soul Album" ist einfach gut. Es bietet richtigen Soul, also schwarze Musik, die aus der Seele kommt, und ist ein eher ruhiger Klassiker mit vielen schönen Balladen fernab vom Mainstream. Redding, der mit nur 26 Jahren 1967 bei einem Flugzeugabsturz starb, war der Vorzeige-Soulsänger der Sechziger. Er hat den Soul durchgesetzt, den er ehrlich, glaubwürdig und authentisch nicht nur gesungen, sondern gelebt hat, wenn er bei einem seiner mitreißenden Auftritte auf der Bühne stand und schwitzte. Das Album wurde mit der legendären Soulband Booker T. And The M. G.'s eingespielt, die Hausband der Stax-Studios. Was kaum noch jemand weiß: Darunter war der schwärzeste Weiße aller Zeiten! Steve Cropper, ein genialer Musiker, der viele Soul-Erfolge komponiert hat. Etwa für Wilson Pickett. Mit Otis Redding schrieb er unter anderem den Hit "(Sittin' On) The Dock Of The Bay".

Otis Redding: The Soul Album, Atco, ca. 40 Euro (60er-Original-Vinyl).