Info

So weit, so wahr

Konrad Koch - eigentlich Wilhelm Carl Johann Conrad Koch (1846-1911) - war ein deutscher Lehrer, der 1874 das Fußballspiel in Deutschland einführte. Seine Schulzeit absolvierte er am Martino-Katharineum in Braunschweig. Nach seinem Studium der Philologie und Theologie kehrte er an seine alte Schule zurück, um die Fächer Deutsch und Alte Sprachen zu unterrichten.

Das erste Spiel 1872 führte Koch zusätzlich zum bereits bestehenden Turnunterricht so genannte "Schulspiele" ein. Im Zug dieser "Spiele" kam es 1874 nachweislich zum ersten Fußballspiel auf deutschem Boden. Ein Ball, der extra aus London besorgt wurde, wurde einfach, ohne Erklärung, unter die Schüler geworfen. Dieses Experiment gilt als Geburtsstunde des Fußballs auf dem Kontinent.