Info

Wo man die richtigen Töne lernt

Musikunterricht wird in Berlin auf vielfältige Weise erteilt. Neben den öffentlich installierten Schulen gibt es eine Vielzahl an privaten Musikschulen und ungezählte -lehrer. Zu finden sind sie zum Beispiel über die Internetadressen www.musiklehrer.de oder www.musikkeller.de . Auskünfte gibt es auch beim Bundesverband privater Musikschulen ( www.bdpm.de ) und beim Verband der Musikschulen ( www.musikschulen.de ). Die Volkshochschulen bieten ebenfalls eine breite Palette an ( http://www.berlin.de/vhs/kurse/kulturgestalten/musik.html ). Und die zwölf Bezirke Berlins unterhalten folgende Musikschulen:

* Mitte: Mathilde-Jacob-Platz 1, Tel.: 90183-7522.

* Friedrichshain-Kreuzb.: Mariannenpl. 2, Tel.: 90298-1431.

* Pankow: Am Schloßpark 20, Tel.: 498525-0.

* Charlottenburg-Wilmersdorf: Berkaer Pl. 1, Tel.: 90291-5514.

* Spandau: Moritzstraße 17, Tel.: 90279-5812.

* Steglitz-Zehlendorf: Martin-Buber-Str. 21, Tel.: 90299-6494.

* Tempelhof-Schöneberg Grunewaldstraße 6-7, 10823 Berlin. Tel.: 90277-6967.

* Neukölln: Boddinstraße 34, Tel.: 90239-2623 und -2777.

* Treptow-Köp.: Hans-Schmidt-Str. 6/8, Tel.: 90297-4948.

* Marzahn-Hellersdorf : Maratstr. 182, Tel.: 90293-5751/2.

* Lichtenberg: Paul-Junius-Straße 71, 10369 Berlin. Tel.: 90296-3753/32/52.

* Reinickendorf: Buddestr. 21, Tel.: 90294-4780.