Berliner Musikhändler empfehlen

Ich höre gerade ... Adele: 21

Katharina Winkels (48), Mr Dead & Mrs Free , Bülowstr. 5, Schöneberg: Adeles Album "21" ist die Rückkehr des Souls und dieser Art Soulfrauen. Adele hat so etwas Taffes wie früher Aretha Franklin. Dabei ist es unglaublich, dass die Londoner Sängerin und Songwriterin mit 21 Jahren so ein reifes Werk produziert hat. Sie hört sich doppelt so alt an und auch ihre Texte lesen sich so. Dazu hat sich Adele die kompetente Hilfe der Produzenten Paul Epworth und Rick Rubin geholt. Letzterer ist vor allem bekannt geworden durch seine Arbeit mit Johnny Cash. Herausgekommen ist ein Album, das weder Nischenprodukt ist, noch als Mainstreamprodukt die Intelligenz beleidigt. Das ist eine sehr kleine Schnittmenge. Man kann die Songs auch zum Autofahren oder zum Spülen hören. Zudem hat Adele etwas Klassisches, Übergreifendes. Sie erreicht damit ein enormes Spektrum an Hörern bis ins hohe Alter. Mein Lieblingssong ist die Uptempo-Nummer "Rumour Has It". Der nimmt bei grauem Wetter den Frühling vorweg.

Adele : 21, Beggars Group, ca. 15 Euro.