Jetzt freischalten!
Film

Max-Ophüls-Preis für Nachwuchsregisseur Johannes Naber

Für sein Spielfilmdebüt "Der Albaner" hat Regisseur Johannes Naber den diesjährigen Max-Ophüls-Preis erhalten. Die Auszeichnung wurde ihm am Samstagabend in Saarbrücken verliehen. Der Gewinnerfilm erzähle auf eindringliche Weise die Reise eines Albaners nach Deutschland und seinen verzweifelten Kampf, die Mitgift für seine Liebe in Albanien aufzutreiben.

Jetzt freischalten!
© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.