Berliner Buchhändler empfehlen

Ich lese gerade ... Richard Russo: Diese alte Sehnsucht

Kerstin Hofmann (53), Reisebuchhandlung Chatwins, Goltzstr. 40, Schöneberg: Pulitzer-Preisträger Richard Russo ist hierzulande als Autor noch nicht so bekannt. Sein Roman "Diese alte Sehnsucht" erzählt von Jack Griffin, einem ehemaligen Hollywood-Drehbuchautor, der jetzt Professor an einem kleinen College im Nordosten der USA ist. Mit Mitte 50 bemerkt er zu seinem Schrecken, dass er seinen Eltern immer ähnlicher wird. Wie deren Ehe scheitert auch seine gerade. Es geht dabei um unerfüllte Sehnsüchte und Träume, die Jack akzeptieren lernen muss, um seinen Seelenfrieden zu finden. Seine Midlife-Crisis ist zum Teil sehr witzig geschrieben. Besonders gut gefallen haben mir die Beschreibungen seiner schrulligen Eltern, die auf gar keinen Fall an derselben Stelle begraben sein wollten und deren Urnen Jack in seinem Kofferraum schon eine geraume Weile auf der Suche nach einem letzten Ruheplatz durch die Gegend fährt. Ein Buch, das sich sehr leicht liest.

Richard Russo: Diese alte Sehnsucht, Dumont Buchverlag, 352 Seiten, 19,95 Euro.