Jetzt freischalten!
Fotografie

Und plötzlich ist der Mars zum Greifen nah

Der Drucker steht gerade still im weiträumigen Düsseldorfer Atelier von Thomas Ruff. Eine Zigarettenlängen-Zeit, um über seine "m.a.r.s."-Mission zu sprechen. Von den hell leuchtenden Sternen am Firmament ist Ruff in seiner brandaktuellen Serie, die er in der Berliner Johnen Galerie präsentiert, diesmal zum Mars gestartet - dem vierten Planeten in unserem Sonnensystem.

Jetzt freischalten!
Zur Startseite
© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.