Jetzt freischalten!
"Die Akte Gysi"

"War da was, Genosse Gregor?"

Sage keiner, Gregor Gysi habe nicht von der Stasi profitiert. Nach Aktenlage der Birthler-Behörde ist das Gegenteil der Fall. Schon im zarten Alter von acht Jahren erhielt der heutige Fraktionschef der Linken im Bundestag vom Geheimdienst des SED-Staates ein fürstliches Geschenk - eine elektrische Eisenbahn im Wert von 130 West-Mark. Allerdings nahm der Vater das Präsent für

Jetzt freischalten!
© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.