Berliner Buchhändler empfehlen

Ich lese gerade ... Budd Schulberg: Was treibt Sammy an?

Matthias Hassenpflug (42), Buchhandlung Braun & Hassenpflug , Fischerhüttenstr. 79, Zehlendorf: Budd Schulbergs "Was treibt Sammy an?" ist ein toller Insider-Hollywoodroman, erschienen 1941. Das Thema ist heute noch universell. Es geht um Sammy Glick, der vom Ehrgeiz angetrieben alles andere platt macht. Erzählt wird sein Aufstieg vom Boten in einer New Yorker Zeitungsredaktion bis zum Hollywood-Produzenten vom Theaterkritiker Al Manheim, der ihm schicksalhaft verbunden ist. Sammy kennt keine Freundschaften. Ihm sind jede Intrige und Skrupellosigkeit recht, um nach oben zu kommen. So nutzt er das Manuskript eines anderen als Einstieg in Hollywood. Manheim fragt sich, was Sammy dazu antreibt, und besucht die Orte seiner Kindheit, um ihn zu verstehen. Die Anziehung und Abstoßung zwischen den beiden ist gut dargestellt, erzählt mit feiner Melancholie und vielen coolen Dialogen. Das Buch macht Spaß, regt aber auch zum Nachdenken an.

Budd Schulberg: Was treibt Sammy an?, Heyne Verlag, 416 Seiten, 9,95 Euro.