Info

Die Berliner Morgenpost präsentiert Meisterwerke und Raritäten von Billy Wilder

Retrospektive Die Berliner Morgenpost präsentiert die Retrospektive "Be... Billy Wilder", die vom 14. Januar bis 6. Februar im Babylon-Kino Mitte gezeigt wird. Es ist die umfassendste Retrospektive, die es je vom Gesamtwerk Billy Wilders zu sehen gab. Darunter alle Filme, zu denen er noch in Berlin das Drehbuch schrieb, sowie sämtliche 26 Regiewerke. Klassiker wie "Eins, zwei, drei" und "Boulevard der Dämmerung", aber auch Raritäten wie der Stummfilm "Der Teufelsreporter" (1929) sind in der Retrospektive zu erleben.

Verlosungsaktion Die Morgenpost verlost für die ersten drei Tage je fünf mal zwei Freikarten: für den Eröffnungsfilm "Eins, Zwei, Drei" (Freitag), "Manche mögen's heiß" (Samstag) sowie die Doppelvorstellung "Menschen am Sonntag"/"Der Teufelsreporter" (jew. 20 Uhr). Die Einzelheiten werden ab Freitag an dieser Stelle bekannt gegeben.