Info

Schiller reist durch Deutschland

Der Musiker 1998 gründete Christopher von Deylen, Jahrgang 1970, das Musikprojekt Schiller. Mit dem Album "Weltreise" gelang ihm 2001 der Durchbruch. Es hielt sich über vier Wochen auf Platz eins der Deutschen Albumcharts. Auf den bisher sechs Schiller-Studioalben "Zeitgeist" (1999), "Weltreise" (2001), "Leben" (2003), "Tag und Nacht" (2005), "Sehnsucht" (2008) und "Atemlos" (2010) arbeitete von Deylen u.a. mit den Künstlern Peter Heppner, Mike Oldfield, Thomas D, Sarah Brightman, Lang Lang, Xavier Naidoo und Midge Ure zusammen. Darüber hinaus veröffentlichte er die Live-Alben "Live (Er)Leben" (2004), "Tagtraum" (2006) und "Sehnsucht Live" (2008).

Die Platte Zuletzt erschien "Atemlos Live" (Universal) Musikalische Gäste sind Lenka, Midge Ure und Jaki Liebezeit.

Die DVD "Atemlos Live". Zusätzlich gibt es die Deluxe Edition "Lichtblick" und "Atemlos Live" (1 CD/2 DVD/1 Buch). Hinzu kommt die Ultra Deluxe Edition mit 3 CD und 2 DVD plus handsignierte Leinwand.

Die Konzerte in der Region finden statt am 11. Januar, Potsdam, Nikolaisaal. 12. Januar, Berlin, Admiralspalast, 20 Uhr. 9. Februar, Frankfurt /Oder, Messehalle 1, 20 Uhr.