Jetzt freischalten!
40 Jahre "Tatort"

Alles klar, Herr Kommissar

Der dramaturgische Höhepunkt des Films sollte an besonders exponierter Stelle stattfinden. Dreckig sollte es sein, buchstäblich zum Himmel stinken. "Rattennest" hieß 1972 der zweite "Tatort"-Krimi, der in Berlin gedreht wurde. Die ganze oder doch die halbe Stadt, also West-Berlin, sollte als einziger Hort von Schurken und Kriminellen, von Menschenratten gezeigt werden.

Jetzt freischalten!
© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.