Jetzt freischalten!
Bühne

Schillers "Räuber" blutjung

Ob wohl Karl Moor gerne Lou Reed hört? Seine geliebte Amalia von Edelreich hat ihm endlich diese dringende Frage gestellt. Und Lars Eidinger ist darauf gekommen. Der Schaubühnen-Darsteller gibt jetzt mit Friedrich Schillers "Die Räuber" im Studio des Theaters sein Regiedebüt.

Jetzt freischalten!
© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.