Ideenecke

Das süße Brot

Du brauchst: 1 Stück Brot

So geht's: Beiße ein Stück vom Brot ab und kaue sehr lange und gründlich, bevor du es herunterschluckst. Achte darauf, wie es nach langem Kauen schmeckt.

Was wird geschehen?

Zuerst schmeckt das Brot eher salzig, nach langem Kauen süß.

Warum denn das?

Das im Speichel enthaltene Enzym Ptyalin hat die im Brot enthaltene Stärke in Zucker (Maltose) umgewandelt. Deshalb schmeckt das Brot nach langem Kauen süß.

Tipp aus "365 Experimente für jeden Tag", moses, 253 S., 14,95 Euro