Rollator

Gehhilfe darf im Hausflur stehen

Der Vermieter muss einen Rollator im Hausflur dulden, wenn dadurch kein anderer Hausbewohner behindert wird, urteilte das Amtgerichts Recklinghausen. Auf die Entscheidung weist der Berliner Mieterverein hin. Im vorliegenden Fall ging es um eine gehbehinderte Mieterin, die nicht in der Lage war, den Rollator immer in den ersten Stock zu tragen (Az.56 C 98/13).