Ratgeber

Gegen Ameisen hilft Kreidestrich

Wollen Ameisen ins Haus, hilft Kreide oder Gips.

Die Tiere übertreten breite Streifen daraus nicht, da sie wie eine Barriere wirken, so der Verband Wohneigentum. Gips ist jedoch nur an trockenen Stellen sinnvoll. Vermischt er sich mit Regentropfen, wird Gips fest und zur Stolperfalle. Eine Alternative sind ätherische Düfte, die den Orientierungssinn der Tiere stören. So helfen Öl oder Zweige von Thymian und Wacholder sowie Essig und Zitronenöl.