Nachrichten

Gerichtsurteil

Miete: Hoher Verbrauch mindert Wohnwert ++ Auszug: Vermieter muss Wand in Hellblau akzeptieren

Hoher Verbrauch mindert Wohnwert

Hat eine Wohnung einen hohen Energieverbrauch, kann das ein wohnwertminderndes Merkmal sein. In bestimmten Fällen können Mieter aus diesem Grund eine Mieterhöhung ablehnen. Das ergibt sich aus einer Entscheidung des Landgerichts Berlin, auf die der Deutsche Anwaltverein (DAV) aufmerksam macht (Az. 65 S 527/13).

Vermieter muss Wand in Hellblau akzeptieren

Auch wenn im Mietvertrag weiße Wände vereinbart wurden, kann der Mieter beim Auszug nicht gezwungen werden, alle Wände in der Farbe Weiß zu streichen, so das Landgericht Lübeck. Vielmehr muss ihm ein Freiraum eingeräumt werden, sofern er keine extremen Farben gewählt hat. Darauf weist das Portal anwalt-online.de hin. Hellblau sei demzufolge keine extreme Farbe, Lila, Schwarz, Rot und Grellgelb aber schon (Az. 14 S 221/00).