Studie

Berlin auf Platz 14 im Städte-Ranking „Quality of Living“

In einer Rangliste der weltweit lebenswertesten Städte hat sich Berlin in diesem Jahr vom 16. auf den 14. Platz verbessert.

Das Ranking „Quality of Living“ wird jährlich im Rahmen einer Vergleichsstudie von der Unternehmensberatung Mercer erstellt. Beurteilt werden 230 Städte im Hinblick auf soziale, wirtschaftliche und Umwelt-Aspekte aus der Perspektive von Mitarbeitern, die ins Ausland entsandt worden sind. International vorn liegt Wien. Die am besten benotete deutsche Stadt ist München auf Rang 4. Ebenfalls vor Berlin rangieren Düsseldorf (Platz 6) und Frankfurt/Main (7). Hamburg platzierte sich an 16. Stelle.