Design

Moderne Lampen sind verbeult und haben Knicke

Auf Einrichtungsmessen sind immer häufiger Lampenschirme mit bewussten Mängeln wie Beulen oder Knicken zu sehen.

Auf der Ambiente, die vergangenes Wochenende in Frankfurt am Main stattfand, wurden Leuchten von Taniguchi Aoya Washi vorgestellt. Ihre runde Form wirkt, als hätte jemand an der oberen Seite einfach einmal kräftig zugepackt und sie eingedrückt. Und Ecotono Italia zeigte eine kleine Stehleuchte in Zylinderform, die in der Mitte aufgeschlitzt und umgeknickt wurde. Nicht wahllos, sondern wie nach Plan gefaltet wirken Modelle wie die Leuchten von Inmark, die es in die Trendausstellung der Messe geschafft haben. Sie sehen aus wie kleine Origami-Figuren. „Origamistücke wirken sehr konstruiert, grafisch und regelmäßig, das kommt unseren deutschen Designvorlieben entgegen", erklärt Trendanalystin Gabriela Kaiser.