Zahlenwerk

26

26 Prozent aller Berliner Haushalte haben mindestens eine Person, die 65 oder älter ist. Dieses hat das Pestel-Institut in einer Untersuchung zum Senioren-Wohnen ausgewertet. Aber nur ein geringer Teil der insgesamt rund 1.869.400 Wohnungen in Berlin sei seniorengerecht, sagt Hiltrud Sprungala vom Landesverband Berlin-Brandenburg der Freien Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW).