Handwerk

Praktische Türen für ein offenes Regal

Mit kleinen Türen aus MDF-Platten mit Tepetenbezug kann man einem offenen Regal ein neues Aussehen geben.

Dafür werden für die Regalöffnungen passende Blenden aus dem zwölf Millimeter starken Material gesägt. Martina Lammel von der DIY-Academy rät, diese umlaufend um 0,5 Millimeter kleiner als die Öffnung zu schneiden. An den oberen Rand kommt ein Griffloch mit Hilfe eines Forstnerbohrers am Akkuschrauber. Dann wird ein grob zugeschnittenes Tapetenstück auf der Platte verleimt, die Kanten werden sorgfältig umgeknickt. Die Blende wird im Regal von einer Konstruktion aus Klettband und Leisten gehalten. Dazu werden die Leisten innen am Rand der Öffnung mit doppelseitigem Klebeband befestigt und das Klettband mit seinen Widerhaken festgedrückt, das Gegenstück kommt auf die Tür.