Info

Sichtbeton

Trend Architekten setzen Beton gern und viel ein. In der Schweiz und in Deutschland wurden in den vergangenen Jahren einige monolithische Sichtbetonbauten aus wärmedämmendem Leichtbeton hergestellt.

Beispiel Erwähnenswert ist etwa ein Wohnhaus in Chur in der Schweiz, wo der Architekt Patrick Gartmann Blähglas und Blähton als leichte Gesteinskörnungen für wärmedämmenden Leichtbeton eingesetzt hat.

Neuentwicklung Angeregt von diesem Haus und aufbauend auf Erkenntnissen der Uni der Bundeswehr in München, wo sehr leichte Blähtonrezepturen unter anderem für den Schiffbau entwickelt werden, hatten die Fachgebiete „Entwerfen und Konstruieren - Massivbau“ und „Baustoffe und Baustoffprüfung“ der Technischen Universität Berlin 2006 begonnen, eine Rezeptur für besonders leichten und besonders wärmedämmenden Infra-Leichtbeton zu entwickeln.