Recht

Mietkaution nicht auf einmal zahlen

Mieter müssen beim Beginn des Mietverhältnisses in der Regel eine Mietkaution zahlen.

Diese Sicherheit müssen sie nicht automatisch leisten, sondern nur, wenn dies im Mietvertrag vereinbart ist. Laut Gesetz darf die Mietkaution höchstens drei Monatsmieten betragen, ohne Betriebskosten- oder Heizkostenvorauszahlungen. Die Kaution muss nicht auf einen Schlag und auch nicht schon vor Beginn des Mietverhältnisses gezahlt werden. Der Vermieter muss sie ordnungsgemäß verwalten.