Architektur

Zukunftstrend Recycling-Haus

Zukunftsforscher erwarten eine schwindende Attraktivität des Eigenheims.

Es widerspreche zunehmend den Lebensgewohnheiten der Menschen, ein eigenes Haus zu bauen, sagte Harry Gatterer, Geschäftsführer des Zukunftsinstituts in Frankfurt am Main. Wenn noch gebaut werde, erwarte er den zunehmenden Trend, alte Bausubstanz umzubauen oder Recycling-Häuser zu erstellen. Gründe seien sinkende Einwohnerzahlen und flexiblere Lebensentwürfe, da sich Paare häufiger trennen als früher.