Genehmigung

Garagen nicht zweckentfremden

Behördlich genehmigt werden Garagen nur als Stellplätze für Autos.

Oft werden sie jedoch gern auch als Werkstatt oder Partyraum genutzt. „Das ist aber eigentlich nicht zulässig“, sagt Eva Reinhold-Postina vom Verband Privater Bauherren (VPB). Das Auto müsse immer garantiert hineinpassen. „Für eine dauerhafte Nutzungsänderung bedarf es einer Genehmigung.“